Astrologie erleben: am 11.9.2016, 10:00 – 17:00 Das Jungfrauprinzip: ICH DENKE, ORDNE und PRÜFE

Das Jungfrauprinzip

Spielerisch und leicht entdecken wir gemeinsam, wie wir noch klarer und präziser in unserer Wahrnehmung werden können, welche Geschenke der Merkur in deinem Horoskop für dich bereithält und was Ordnung und Chaos miteinander zu tun haben.
Außerdem finden wir Antworten und gelingende Lösungen bei diesen Fragen:

Wie gut und präzise kannst du deine Ziele formulieren?
Wie wichtig ist dir die Bestätigung von anderen, wenn es um deine Kompetenzen geht?
Wie schnell kritisierst du andere in Bereichen, wo du selbst Schwächen hast?
Wie groß ist dein Perfektionsanspruch an dich selbst?
Wie wichtig ist dir ein klarer Kopf?
Wie gut kannst du „STOP“ und „NEIN“ sagen?
Wie sehr nervt dich Unordnung im Außen?
Wie wichtig ist dir eine gesunde Ernährung und Sauberkeit?
Wie sehr neigst du zum Hypochonder?
Wie groß ist deine Versagensangst?
Wie bewusst ist dir, was für dich „UNVERDAULICH“ ist?
Wie ernst nimmst du das Leben und das, was du denkst?
Wie gut kannst du dein Kopfkino abschalten?
Wie gut kannst du Besitz loslassen/herschenken? (Gegenzeichen Fische)

Wieder gibt es eine eigens entwickelte Yogaübung für einen klaren Kopf und eine geführte Trance für bessere Abgrenzungsfähigkeit und das Loslassen können von Denkmüll.


„Die Ordnung ist das Vergnügen der Vernunft, die Unordnung ist die Wonne der Phantasie.“ Paul Claudel

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Astrologie erleben: am 11.9.2016, 10:00 – 17:00 Das Jungfrauprinzip: ICH DENKE, ORDNE und PRÜFE

Astrologie erleben: am 14.8.2016, 10:00 – 17:00 Das Löweprinzip: ICH ERSCHAFFE (die Welt jeden Tag neu)

Spielerisch und leicht entdecken wir gemeinsam, wie wir noch authentischer werden können, welche Geschenke die Sonne in deinem Horoskop für dich bereithält und was Eros und Kairos miteinander zu tun haben.
Außerdem finden wir Antworten und gelingende Lösungen bei diesen Fragen:

Wie oft horchst du auf deine innere unbewusste Kompetenz – deine Intuition – im Gegensatz zur Vernunft?
Wie ausgesöhnt bist du mit deinem Vater?
Wie sehr ist dir bewusst, dass du kreativ bist?  …. in allen möglichen Bereichen.
Wie bewusst ist dir deine Einzigartigkeit und dass es keinen Sinn macht, sich mit anderen zu vergleichen?
Wie lustvoll kannst du den Kairos (das „Hier und Jetzt“) leben und genießen?
Wie oft lachst du täglich aus vollem Herzen?
Wie frei bist du von Furcht und Ehrgeiz?
Wie selbstsicher trittst du auf?
Für wie authentisch hältst du dich?
Wie gut kannst du lustvoll scheitern?
Wie hoch schätzt du deine Führungsqualitäten ein?
Wie wichtig ist dir selbständiges Arbeiten?
Wie gerne sprichst du vor Publikum?
In welchen Bereichen spielst du (noch) gerne Drama? Statt auszusteigen und das Drehbuch zu ändern?
In welchen Situationen traust du dich (noch) nicht, anders zu sein als die Norm und dementsprechend aufzutreten? (Gegenzeichen Wassermann)

Wieder gibt es eine eigens entwickelte Yogaübung für die innere Königin/den inneren König in uns allen und eine geführte Trance für mehr Selbstsicherheit, Lust und Begeisterung in allen Bereichen deines Lebens.

„Wer über seine Leidenschaften, Begierden und Ängste herrscht,  ist mehr als ein König“ John Milton

„Nur wer für den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft.“ Heinrich von Kleist

Veröffentlicht unter Allgemein, Astrologie, Löwe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Astrologie erleben: am 14.8.2016, 10:00 – 17:00 Das Löweprinzip: ICH ERSCHAFFE (die Welt jeden Tag neu)

Astrologie erleben: am 17.7.2016 10:00 – 17:00 Das Krebsprinzip: ICH FÜHLE (mich meinen Launen ausgeliefert)

astrologie-salzburg-seethaler-workshop-sternzeichen-krebsSpielerisch und leicht entdecken wir gemeinsam, wie wir unsere innere Bilderwelt bewusster machen können und welches Geschenk der Mond in deinem Horoskop für dich bereithält. Außerdem finden wir Antworten und gelingende Lösungen bei diesen Fragen:

Wie groß ist dein Urvertrauen in dich und die Welt?
Wie stark bist du Stimmungsschwankungen ausgesetzt?
Wie gut kannst du dich selbst bemuttern/nähren?
Für wie launisch halten dich andere?
Wie wichtig ist es für dich, mehrmals am Tag die Realität ausblenden zu können und in den Tagtraum abzutauchen?
Wie schnell kommst du in eine Opferrolle, wenn dich jemand, den du liebst, zurückweist?
Wie gut hast du dich von deiner Mutter auch seelisch abgenabelt?
Wie wichtig ist dir Nähe und Zärtlichkeit in der Partnerschaft?
Wie sehr ist dir bewusst, wie ähnlich du als Frau deiner Mutter bist, wenn es um tägliche Reaktionsmuster geht (die Position deines Mondes im Horoskop)?
Wie leicht lässt du dich emotional erpressen und dir Schuldgefühle machen (speziell von deiner Mutter)?
Wie gut kannst du mit dir allein sein? (Gegenzeichen und Ergänzung Steinbock)
Wie gut hast du deine Gefühle im Griff bzw. unter Kontrolle? (Gegenzeichen Steinbock)

Wieder gibt es eine eigens entwickelte Yogaübung für unser inneres Kind und eine geführte Trance für die Verbindung von kreativem Tun und erwachsenem Sein und mehr emotionale Sicherheit in deinem Leben.

“Ich liebe dich, weil ich dich brauche” “Ich brauche dich, weil ich dich liebe” Erich Fromm

„Wenn du das Ende von dem erreicht hast, was du wissen solltest, stehst du am Anfang dessen, was du fühlen solltest.“ Khalil Gibran

„Gedanken machen groß, Gefühle reich.“ Quintilian

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Astrologie, Krebs | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Astrologie erleben: am 17.7.2016 10:00 – 17:00 Das Krebsprinzip: ICH FÜHLE (mich meinen Launen ausgeliefert)

Astrologie erleben: am 12.6.2016 10:00 – 17:00 Das Zwillingsprinzip: ICH DENKE (zu viel nach)

das Zwillingsprinzip

Spielerisch und leicht entdecken wir gemeinsam, wie wir unsere geistige und körperliche Beweglichkeit verbessern können und welches Geschenk Merkur in deinem Horoskop für dich bereithält. Außerdem finden wir  Antworten und gelingende Lösungen bei diesen Fragen:
Wie gerne lebst du die Leichtigkeit des Seins?
Wie gut kannst du dich und andere inspirieren und motivieren?
Für wie oberflächlich halten dich andere?
Wie wichtig ist es für dich, unterwegs sein zu können?
Wie gut kannst du dich bei Konflikten heraushalten?
Wie viel Spaß hast du beim Vernetzen von Menschen?
Wie wichtig ist dir dein persönlicher Freiraum in der Partnerschaft?
Wie groß/klein ist dein innerer Zweifler?
Wie gut kannst du dich entscheiden?
In welchen Situationen bleibst du lieber unverbindlich, auch wenn du gerne tiefer gehen würdest (Gegenzeichen und Ergänzung Schütze)?
Wie gut kannst du dein Kopfkino abschalten?
Wie gut kannst du Kopf und Herz verbinden und auf deine Intuition hören, statt auf deinen Verstand?

Wieder gibt es eine eigens entwickelte Yogaübung für den Schmetterling in uns allen und eine geführte Trance für mehr künftige Leichtigkeit in deinem Leben.

„Lebensklugheit bedeutet, alle Dinge möglichst wichtig, aber keines völlig ernst zu nehmen.“  Arthur Schnitzler

„Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. “ Arthur Schopenhauer

„Lernen ohne zu denken, ist eitel, denken, ohne zu lernen, ist gefährlich.“  Konfuzius

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Astrologie, Zwilling | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Astrologie erleben: am 12.6.2016 10:00 – 17:00 Das Zwillingsprinzip: ICH DENKE (zu viel nach)

Astrologie erleben: am 1.5. 2016, 10:00 – 17:00 Das Stierprinzip: ICH HABE (Lust auf die Süße des Lebens)

Das 2. Erdzeichen: Stier

Spielerisch entdecken wir gemeinsam deinen weiblichen Anteil und erleben, welche Geschenke Venus in deinem Horoskop für dich bereithält.
Außerdem finden wir Antworten und gelingende Lösungen bei diesen Fragen:

Wie gut gelingt es dir, dich dem Leben hinzugeben?
Wie wichtig ist dir Zugehörigkeit?
Wie nachtragend bist du, wenn dir jemand etwas vor der Nase weggeschnappt hat?
Wie groß ist dein Urvertrauen in die Welt?
Wie gut kannst du Grenzen setzen?
Wie ausdauernd (stur) kannst du sein, wenn du etwas unbedingt haben willst?
Welchen Stellenwert hat für dich Treue und Loyalität?
Wie sehr kannst du Essen genießen?
Wie wichtig sind dir Süßigkeiten?
Wie gut kommst du über Trennungen und Verluste hinweg? (Gegenzeichen Skorpion)
Wie gut ist deine Beziehung zur Mutter? (Mutter Erde)
Wie gut kannst du schöne Dinge, die du liebst, herschenken?

Wieder gibt es eine eigens entwickelte Yogaübung für Sicherheit und Genussfähigkeit und eine geführte Trance für mehr Urvertrauen und Hingabefähigkeit. Vielleicht taucht auch ein neues Krafttier auf, das für dich in Zukunft da ist, wenn du Schutz brauchst.

„Nicht alles, was Genuss bereitet, ist auch wohltuend,
aber alles, was wohltuend ist, bereitet auch Genuss.“
Pythagoras von Samos

“ Frühe und vorsorgliche Furcht ist die Mutter der Sicherheit.“
– Edmund Burke

„Es ist Lebenskunst, die schönen Dinge im Leben nicht aufhören, sondern ausklingen zu lassen.‘‘  – Elisabeth Bergner

 

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Astrologie, Stier | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Astrologie erleben: am 1.5. 2016, 10:00 – 17:00 Das Stierprinzip: ICH HABE (Lust auf die Süße des Lebens)

Astrologie erleben: am 17.04. 2016, 10:00 – 17:00 Das Widderprinzip: ICH WILL (mit dem Kopf durch die Wand)

Das Widderprinzip Spielerisch entdecken wir gemeinsam dein gesundes Ego und erleben, welche Geschenke Mars in deinem Horoskop für dich bereithält.
Außerdem finden wir Antworten und gelingende Lösungen bei diesen Fragen:

Wie gut gelingt es dir, dich durchzusetzen?
Wie schnell wirst du zornig, wenn es nicht nach deinem Kopf geht?
Wie schnell kannst du dich entscheiden?
Wie unkompliziert war deine Geburt?
Wie egal ist dir die Meinung der Anderen?
Wie mutig bist du? Wie freiheitsliebend bist du?
Wie diplomatisch bist du? (Gegenzeichen Waage)
Wie schnell kommst du ins Tun, wenn du dich für eine Möglichkeit entschieden hast?
Wie gut kannst du für etwas kämpfen?
Wie schnell übernimmst du in einer Gruppe die Führungsposition?
Wie gut kannst du andere Menschen begeistern und mitreißen?

Wieder gibt es eine eigens entwickelte Yogaübung für Durchsetzung und Mut und eine geführte Trance für mehr Bewusstheit deines inneren Kriegers (deiner inneren Kriegerin). Vielleicht taucht auch ein neues Krafttier auf, das dich in Zukunft begleitet, wenn du neue Schritte in deinem Leben machen willst.

„Es gibt Fälle, in denen vernünftig sein, feig sein heißt.‘‘ Marie von Ebner-Eschenbach

„Mut und Wille ergeben manchmal Mutwillen.‘‘ Wilhelm Busch

„Wenn man etwas ganz fest will, dann setzt sich das ganze Universum dafür ein, dass man es auch erreicht.“- Paulo Coelho, Handbuch des Kriegers des Lichts

Veröffentlicht unter Allgemein, Astrologie, Widder | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Astrologie erleben: am 17.04. 2016, 10:00 – 17:00 Das Widderprinzip: ICH WILL (mit dem Kopf durch die Wand)

Die Zeitqualität 2016: Vortrag am 9.3.2016 um 19h30 im Gasthof zur Post in Seekirchen beim Kneippclub

Neptun im Fischezeichen, Pluto im Steinbock, Uranus im Widder und Saturn im Schützen: Die großen Player am Himmel und was das für unsere kollektive Entwicklung bedeuten kann.
WidderNoch mehr Chemie und Gifte oder Alternativmedizin? (Neptun)
Zusammenbruch der Wirtschaft oder Wandlung? (Pluto)
Noch mehr politischer Zündstoff oder friedliche Lösungen? (Uranus)
Willkommenspolitik oder Zäune? (Saturn)
Und wie kann jeder von uns damit so umgehen, dass wir das Bestmögliche für alle daraus machen?
Auch hier hat die Gehirnforschung Antworten, Ideen und Lösungen.

Veröffentlicht unter Allgemein, Astrologie | Kommentare deaktiviert für Die Zeitqualität 2016: Vortrag am 9.3.2016 um 19h30 im Gasthof zur Post in Seekirchen beim Kneippclub

Astrologie erleben: am 13.03. 2016, 10:00 – 17:00 Das Fischeprinzip: ICH GLAUBE

Emerging and metamorphosis of tropical  Golden birdwing  butterf

Spielerisch entdecken wir gemeinsam unseren Seelenvogel und welche Geschenke Neptun in deinem Horoskop für dich bereithält.

Außerdem finden wir Antworten und gelingende Lösungen bei diesen Fragen:

Wie gut gelingt es dir, dich dem Fluss des Lebens hinzugeben?
Wie egal ist es dir, wenn andere Menschen dich ausnützen?
Wie klar ist dir, dass das einzig Sichere die ständige Veränderung ist?
Wie sicher spürst du, weshalb du hier bist?
Gibt es Situationen, wo du das Gefühl hast, gerade in einer Parallelwelt zu leben?
Wie durchlässig fühlst du dich und in welchen Situationen stehst du einfach auf und bist verschwunden?
Hast du schon öfters déjà-vu-Erlebnisse gehabt?
Wie gut kannst du „Stopp“, „Nein“ und „Halt“ sagen?
Wie groß ist dein Verständnis für jegliches Verhalten anderer?
Wie gut gelingt es dir, empathisch zuzuhören und das seelische Chaos deines Gegenübers zu ordnen? (Gegenzeichen Jungfrau)
In welchen Situationen findest du immer intuitiv die richtige Lösung, weil du keine Absicht hast?
Wie gut kannst du der Realität entfliehen, indem du in einen anderen Film deines Kopfkinos einsteigst?

Wieder gibt es eine eigens entwickelte Yogaübung für dein ozeanisches Gefühl, verbunden zu sein mit allem, was ist und eine geführte Trance für die Kompetenz deines Unterbewusstseins, sich in Demut, Dankbarkeit und Absichtslosigkeit dem Leben anzuvertrauen.

„Alles Schlimme, das uns zustößt, ist eine Chance, eine Möglichkeit, zu wachsen und reif zu werden. Reif werden ist der einzige Zweck alles Existenz auf diesem Planeten.“ Elisabeth Kübler-Ross

„Wer bin ich und wenn ja, wie viele?“ Richard Davis Precht

„Genau in dem Moment, als die Raupe dachte, die Welt geht unter, wurde sie zum Schmetterling.“

 

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Astrologie, Fische | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Astrologie erleben: am 13.03. 2016, 10:00 – 17:00 Das Fischeprinzip: ICH GLAUBE

2 Vorträge von Souza Seethaler am 27.2.2016 in der Salzberghalle in Hallein bei der Happiness-Messe

Einladung_zur_Happiness-Messe_Hallein_mit_reduzierter_Eintrittskarte

10h50 – 11h30 im Raum Sonne (Aufgang rechts):
Wie ticken/reflektieren gesunde Kinder und Jugendliche?
Die neuesten Erkenntnisse der Gehirnforschung zur Motivationsförderung für Eltern/Lehrer/ausbildende Betriebe.
Früher glaubten Gehirnforscher, das Gehirn sei ein Muskel und müsste trainiert werden, indem man Telefonbücher auswendig lernt. Heute weiß man durch bildgebende Verfahren, dass jedes Gehirn einzigartig ist – genauso einzigartig wie jeder Mensch. Und man weiß inzwischen, dass unser Gehirn ein Beziehungsorgan ist und sich so entwickelt, wie wir es benutzen. Und dass wir nur dann (dauerhaft) lernen und uns Dinge merken, wenn wir begeistert sind, wenn uns die Inhalte oder Geschichten berühren, uns unter die Haut gehen oder wir aus Neugierde darauf brennen, herauszufinden, worum es geht.

11h40 -12h20 im Raum Sonne:
„Wenn dich jemand ärgert, gehörst du ihm!“ – Und wie dann trotzdem Frieden gelingt.
Die Energien, die am stärksten binden, sind Hass, Groll oder Ärger. Und je länger man an diesen Gefühlen festhält, desto zwingender und energieraubender werden sie.
Im systemischen NLP finden sich gelingende Lösungen, indem wir größere Zusammenhänge erkennen und in Dramadynamiken gar nicht mehr einsteigen.
Wie entstehen tägliche „Dramen“, wie eskalieren sie?
Und wie beenden oder vermeiden wir sie?
Das Modell von Marshall Rosenberg über gewaltfreie Kommunikation fließt hier genauso ein wie die Anleitungen von Miguel Ruiz über ein Leben im Frieden mit sich selbst und anderen.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für 2 Vorträge von Souza Seethaler am 27.2.2016 in der Salzberghalle in Hallein bei der Happiness-Messe

Astrologie erleben: am 7.02. 2016, 10:00 – 17:00 Das Wassermannprinzip: ICH VERWEIGERE (den Gehorsam)

Maltag1 017Spielerisch  entdecken wir gemeinsam unseren bunten Kern und welche Geschenke Uranus in deinem Horoskop für dich bereithält.

Außerdem finden wir Antworten und gelingende Lösungen bei diesen Fragen:

Wie gut gelingt es dir, dich über deine Einzigartigkeit zu freuen?
Wie egal ist es dir, wenn andere Menschen über dich tuscheln und reden?
Wie stolz zeigst du deinen „bunten Vogel“ auch optisch?
Wie sehr traust du dir inzwischen Vorbildwirkung zu, wenn es darum geht, gegen (für dich) unsinnige Normen oder Gesetze auch öffentlich aufzutreten?
Gibt es Situationen, wo du dich von der Welt vollkommen unverstanden fühlst und dich auf deinen Elfenbeinturm zurückziehst?
Wie fremd fühlst du dich auf dieser Welt und gibt es Themen, wo du Platzangst bekommst?
Wie wichtig ist es dir, möglichst viele Freunde zu haben, die die gleiche Weltanschauung haben wie du?
In welchen Bereichen deines Lebens bist du sehr kreativ, in welchen chaotisch, in welchen beides?
Wie groß ist deine innere Unabhängigkeit und deine Unbestechlichkeit?
Wie gut gelingt es dir, deinem Gegenüber den Spiegel vorzuhalten, indem du dich zum Narren machst? (Gegenzeichen Löwe)
In welchen Situationen findest du immer paradoxe Lösungen?
Wie gut kannst du mit Leichtigkeit dein Leben tanzen?

Wieder gibt es eine eigens entwickelte Yogaübung für deine innere Freiheit und eine geführte Trance für mehr Bewusstheit deines bunten Kerns, mehr Klarheit für deine Vogelperspektive und mehr Spaß am Anderssein dürfen.

„Lerne die Regeln, damit Du sie richtig brechen kannst.“ Dalai Lama 

„Ich sage euch: man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.“ Friedrich Wilhelm Nietzsche

 „Ist der Ruf einmal ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert.“

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Astrologie erleben: am 7.02. 2016, 10:00 – 17:00 Das Wassermannprinzip: ICH VERWEIGERE (den Gehorsam)